← Zum Magazin

Kredit im Alter - Bis zu welchem Alter bekommt man einen Kredit?


Seniorenpaar das die Rentenzeit in einer Hängematte genießt

Wenn die Rente regelmäßig auf dem Konto eingeht, dann hat sie einen langersehnten Partner dabei: Endlich mehr Zeit. Endlich haben Sie Zeit, sich den Dingen zu widmen, die Ihnen am Herzen liegen. Ganz gleich, ob das nun eine langersehnte Reise, die Anschaffung eines Wohnmobils oder der Anbau eines Wintergartens ist. Doch manchmal reichen die Ersparnisse nicht für die Pläne aus - und plötzlich müssen Sie feststellen, dass es sich manchmal als schwierig herausstellt, als Best Ager noch einen Kredit zu bekommen. Lesen Sie in diesem Beitrag, welchen Kredit bis zu welchem Alter Sie unter welchen Bedingungen bekommen können und welche Alternativen es zu einem Kredit gibt.

Inhaltsverzeichnis 

Kredit im Alter: Wofür wird er benötigt?

Finanzbedarf im Alter ist eigentlich die normalste Sache der Welt. Denn die Rentenzeit ist genau der Zeitraum, für den man unzählige Pläne und Ideen hat, für die man oft Geld in die Hand nehmen muss. Dann muss man aber schnell feststellen, dass Best Ager zwar von unzähligen Branchen umworben werden - Banken aber in der Regel nicht dazugehören. Die Wünsche für den Lebensabend sind meist vielfältig und reichen vom  Planen der langersehnten Weltreise für den Zeitraum, in dem man sich nicht mehr um den Job kümmern muss, bis hin zu Großprojekten, welche die Modernisierung, den Anbau oder die Sanierung der eigenen Immobilie betreffen. Projekte, damit man die freigewordene Zeit jetzt aktiv nutzen kann, gibt es unzählige. Viele Menschen merken dann aber, dass die Ersparnisse nicht ausreichen, um alle Pläne in Realität umzuwandeln. Ein Kredit im Alter soll genau dieses Problem lösen und die finanzielle Unabhängigkeit schaffen, um alle Träume zu verwirklichen. Dabei kommt aber bei diesem Vorhaben ein ganz neues Problem auf: Banken geben nicht jeder Person einen Kredit, sondern prüfen die verschiedenen Umstände und Merkmale jedes Bewerbers genau. Dabei kann unter anderem auch das Alter der Person einen Einfluss darauf haben, ob man einen Kredit von einer Bank erhält oder nicht. 

Ab welchem Alter bekommt man keinen Kredit mehr? 

Das Wichtigste vorab: Es gibt kein Gesetz, das ein Höchstalter beim Kredit festlegt. In der Praxis sieht es aber so aus, dass es für Personen ab 75 Jahren unwahrscheinlicher ist, für einen Kredit in Betracht gezogen zu werden. Nur wenige Institute vergeben noch einen Kredit an Personen zwischen 76 und 79 Jahren. Mit einem Geburtsdatum, dass bereits auf den 80. Geburtstag schließen lässt, ist ein Kredit im Alter unter Normalbedingungen fast ausgeschlossen. Das bedeutet, auch wenn es offiziell kein Kredit Höchstalter gibt, fällt es Best Agern dennoch schwerer als jüngeren Menschen. 

Die Altersgrenze, Kredite zu erhalten, sinkt bei Bau- und Immobiliendarlehen in der gängigen Praxis der Kreditinstitute noch einmal. Schon Antragsteller im Alter von 60 Jahren werden hier auf Schwierigkeiten stoßen.

Kredit im Alter: Welche Bedingungen gelten?

Welche Personen den Banken bis zu welchem Alter kreditwürdig erscheinen, hängt natürlich auch von deren Einkünften, also der Höhe der Rente plus etwaiger Mieteinnahmen, und der beantragten Kreditsumme ab. Für den Kredit im Alter gilt hier das gleiche wie bei jedem anderen Kredit: Einnahmen und Ausgaben werden gegenübergestellt. Die Einnahmen, welche die Bank Ihren Ausgaben gegenüberstellt, sind nach Renteneintritt oft geringe Renteneinnahmen.  Selbstverständlich  können auch für den Kredit im Alter Sicherheiten gestellt werden, die das Risiko der Bank im Falle eines Rückzahlungsausfalls minimieren. Dazu zählen insbesondere eine eigene Immobilie, aber auch Aktien und Festgeld, Antiquitäten oder wertvoller Schmuck. Ein wirklicher Zugriff auf die hinterlegten Sicherheiten ist jedoch auch für den Kreditgeber immer mit Arbeit verbunden. Deshalb ist das Ziel schon, einen Plan zu erstellen, bei dem der Kredit möglichst zu Lebzeiten zurückbezahlt wird. Im Alter werden Zeiträume zum Tilgen des Kredits, falls er denn gewährt wird, in der Regel knapp angesetzt. Die Folgen dabei sind wiederum unpassend hohe Tilgungsraten. Es gestaltet sich also in vielerlei Überlegungen schwierig die Interessen von Kreditgebern und Kreditnehmern im besten Alter auf der gleichen Ebene anzusetzen.

Kredit im Alter trotz negativer Schufa?

Ein negativer Schufa Eintrag schreckt viele Banken bei der Auswahl der Bewerber ab, ganz unabhängig wie alt die Personen sind. Es empfiehlt sich grundsätzlich vor dem Banktermin eine kostenlose Schufa-Auskunft anzufordern und eventuelle Einträge auf ihre Korrektheit zu überprüfen. Ein Kredit im Alter ohne Schufa ist über Kreditvermittler bei ausländischen Banken prinzipiell möglich. Die Altersgrenze für Kredite liegt hier allerdings zumeist bei 62 Jahren und außerdem wird die Kreditsumme - entsprechend der Rente - stark reglementiert.

Vorsicht bei speziellen Angeboten für einen Kredit in hohem Alter

Die Unsicherheit vieler Best Ager, welchen Kredit bis zu welchem Alter sie überhaupt bekommen könnten, haben einige Anbieter für vermeintlich spezielle, sogenannte “Senioren-Angebote” ausgenutzt. Bei diesen Angeboten sollte man sich vorher aber genau informieren, um Kosten und Nutzen abwägen zu können und eine gut überlegte Entscheidung treffen zu können. 

Kein Kredit im Alter: Das sind die Alternativen 

Es gibt, wie erwähnt, keine verpflichtende Leitlinie für die Banken, welche Best Ager bis zu welchem Alter kreditwürdig zu behandeln sind. Unstrittig ist jedoch, dass die Kreditinstitute Senioren nicht gerade zuvorkommend behandeln. Wer mit seinem Antrag auf einen Kredit im Alter scheitert, dem bieten sich jedoch etliche Alternativen. Vor allem Immobilienbesitzer entscheiden sich dabei oft für eine der Formen der Immobilienverrentung, da man hier das Kapital, das in der Immobilie steckt, freisetzen kann. Diese Optionen bieten auch gleichzeitig den Vorteil, dass man weiterhin unverschuldet in der Immobilie wohnen bleiben kann und sich so nichts an dem gewohnten Umfeld ändert. Eine der älteren Unterformen der Immobilienverrentung ist die Leibrente. Dabei verkauft man sein Haus, meist aufgrund von Abschlägen zu Konditionen deutlich unter dem Marktwert, und gibt sein Eigentum auf, darf aber mit einer monatlichen Rente weiterhin darin wohnen bleiben. Wenn man dagegen weiterhin Eigentümer bleiben will, um die Entscheidungshoheit über die Immobilie zu behalten, bietet sich eine der moderneren Formen der Immobilienverrentung, wie beispielsweise ein Immobilien Teilverkauf, an. Denn hier verkauft man nur einen Teil des Hauses und bleibt dementsprechend Mehrheitseigentümer. Gegen einen relativ geringen monatlichen Nutzungsbeitrag kann man das gesamte Haus inklusive verkauftem Teil weiterhin wie gewohnt nutzen. Dies wird durch ein Nießbrauchsrecht gesichert, das im Grundbuch eingetragen ist. Zusammengefasst ändert sich bei einem Immobilien Teilverkauf also eigentlich nichts, außer dass man finanziell unabhängiger ist. Besonders im fortgeschrittenen Alter sollte man sich als Immobilienbesitzer den Teilverkauf als Kreditalternative einmal genauer ansehen. Er stellt für viele die Lösung dar, die eine auf die individuelle finanzielle Situation angepasste Flexibilität bietet. Im Gegensatz zu einem Kredit muss man sich hier auch nicht in die Rolle des Bittstellers begeben, sondern wird von dem Immobilien Teilverkauf Anbieter als Kunde auf Augenhöhe gesehen und sogar mit einigen Serviceangeboten unterstützt. So beteiligen sich manche Anbieter während der Partnerschaft an Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen. 

Infopaket

Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Infopaket zum Immobilien Teilverkauf an

Infopaket anfordern

Fazit - Hürden für einen Kredit im Alter

Alles in allem scheint es einige Hürden mit sich zu bringen, einen Kredit im Alter zu beantragen. Obwohl es keine gesetzliche Höchstgrenze für einen Kreditantrag gibt, sind Banken oft zurückhaltend, wenn es darum geht, Kredite an Best Ager zu vergeben, die im fortgeschrittenen Alter sind. Für einige Darlehen gilt sogar das vollendete 60. Lebensjahr bereits als Ausschlusskriterium. Mittlerweile gibt es aber Alternativen, die Ihnen die finanzielle Unabhängigkeit trotzdem sichern. Dadurch können Sie die Rente genauso genießen, wie Sie es sich immer vorgestellt haben.

*Der Inhalt, Ratschläge und die angegebenen Informationen der Magazinseiten dienen allein informativen Zwecken und können keine Einholung von Rechtsrat ersetzen

Infopaket anfordern

Machen Sie von Ihrem Heimkapital Gebrauch

Sie erhalten in wenigen Tagen ein unverbindliches Angebot, das die Höhe Ihrer möglichen Sofortauszahlung enthält.

Angebot einholen